Plauderraum Playlists
Obnov stránku
Desktop verze
Horní menu

Ich hab dich - Text

playlist

[Part 1]
Du verschwendest keine Zeit an mich
Doch ich verschwende zu viel Zeit an dich
Ich hab' so viele Jahre geträumt von uns beiden
Und das, obwohl ich wusste, wie falsch du bist
Du hast meinen Kopf kaputt gemacht
Seit dem Tag, an dem du bei mir bist
Und nur du warst der Grund für die größten Streiterei'n
Und dass so viele Freunde heute Feinde sind
Ich kenn' dich schon mein ganzes Leben
Ein ganzes Leben
Und jede Horrorfilm-Szene
Kam immer, wenn der Teufel deine Gestalt annimmt
Zeigst Dreck in einem Menschen
Dabei will jeder nur sein Bestes
Lässt Leute für dich hassen
Brüder gegeneinander kämpfen
Du bist Blut in meinen Händen
Du bist Brot in meinen Händen
Dein Kostüm hat sechs Farben
Und trägt tote Präsidenten

[Hook]
Denn ich hab' dich
Der mich fallen lässt (bei dem fällt man tief)
Und niemand sonst darf dieses Spiel mit uns spiel'n (niemand)
Ich hass' nicht den Spieler, ich hass' nur dein Spiel
Also lass uns geh'n, denn es bleibt nicht mehr viel
Nicht mehr viel zu verlier'n, viel zu verlier'n

[Part 2]
Ohne dich geht nicht, aber du fickst mein'n Kopf
Denk bitte nicht, ich bin dir nicht dankbar
Denn die Sachen, die du mir kaufst, halten mich warm
Sie füllen meinen Schrank, aber nicht den Charakter
Du bist wie Gift für uns
Ein Virus, der todkrank macht
Und je länger man dich gehabt hat
Umso mehr in uns stirbt ab, Mann
Wir versteh'n leider immer zu langsam
Was deine Art mit uns gemacht hat
Du wurdest nur immer attraktiver
Umso größer die Distanz war (ja)
Und je näher kamst, umso mehr wurde mir klar
Du färbst auf meinen Verstand ab
Was hab' ich gelernt? Das, was mich zerstört
Sicher nie wieder nah an mich ran darf
Du bist Blut in meinen Händen
Du bist Brot in meinen Händen
Dein Kleid hat sechs Farben
Und trägt tote Präsidenten

[Hook]
Denn ich hab' dich (dich, dich, dich, dich)
Der mich fallen lässt (dich, dich)
Und niemand sonst darf dieses Spiel mit uns spiel'n
Ich hass' nicht den Spieler, ich hass' nur dein Spiel
Also lass uns geh'n, denn es bleibt nicht mehr viel
Nicht mehr viel zu verlier'n, viel zu verlier'n
Denn ich hab' dich
Der mich fallen lässt
Denn ich hab' dich
Der mich fallen lässt

Text eingefügt von nattscs


Erde & Knochen

Kontra Ktexte